Aufgrund laufend steigender Anforderungen an elektrotechnische Anlagen gewinnt die Planung dieser zunehmend an Bedeutung. Neben der Erstellung von Anordnungs- bzw. Installationsplänen sowie Stromlaufplänen müssen verschiedene Anlagen gesondert dimensioniert bzw. angepasst werden (z. B. der Energieverbrauch der verwendeten Betriebsmitel, Photovoltaikanlagen,...). Zudem ist die Erstellung von normgerechten Dokumentationsunterlagen ein wichtiger Bestandteil für den zukünftigen Betrieb.

Unabhängig davon, ob es sich um ein Einfamilienhaus handelt oder einen Produktionsbetrieb, die Qualität einer kundenorientierten Planung ist Voraussetzung für den Erfolg des gesamten Bauvorhabens. Bei manchen Anlagen können wir damit die Effizienz dieser steigern (z. B. durch optimales Zusammenspiel einzelner Baugruppen von Produktionsanlagen). Ein weiteres, häufiges Beispiel dazu findet man im Bereich von Beleuchtungsanlagen. Eine richtig angepasste Positionierung und Auswahl der einzelnen Leuchten kann die Stimmung und Wirkung eines Raumes völlig verändern. Auch die Berücksichtigung des Energieverbrauches spielt eine große Rolle in unseren Planungen.

Durch zielgenaue Positionierung von Anlagenteile können diese dann optimal genutzt werden. Zudem können unnötige Installationen vermieden und somit Kosten eingespart werden.

Mit Einsatz unserer Planungssoftware Eplan P8 sind wir in der Lage, komplexe Schaltanlagen und Schaltschränke in bester Qualität zu planen.

Als weitere Planungssoftware haben wir unter anderem Autocad, Dialux und PV*Sol in Verwendung.